Skip to main content

Boxsack Test | 6 Boxsäcke mit Boxsackhalterung unter 100 € im Vergleich

In unserem großen Boxsack Test stellen wir dir 6 Boxsäcke unter 100 Euro vor. Dabei muss ein günstiger Sandsack nicht unbedingt schlecht sein.

Selbst wenn du einen Boxsack kaufen willst der relativ günstig ist, kann er sich für ein effektives Boxtraining lohnen. Sogar wenn du schon Jahre lang Erfahrung gesammelt hast und zu den fortgeschrittenen Boxern gehörst.

Wir haben daher verschiedenen Boxsäcke auf Herz und Nieren getestet und überprüft. Das soll dir helfen schnell einen guten Überblick über die derzeitigen Produkte auf dem deutschen Markt zu bekommen.

Die nachfolgende Vergleichstabelle hilft dir dabei die richtige Wahl zu treffen.

 

Boxsack Vergleich – 6 Boxsäcke in der Übersicht

Nachfolgenden findest du jeden der 6 von uns getesteten Boxsäcke in der Übersicht. Solltest du nicht alle 6 sehen, so kannst du mit deiner Maus auch bequem nach rechts scrollen. Vor allem wenn du einen kleinen Bildschirm hast, ist diese Möglichkeit besonders interessant.

123456
Bad Company Boxsack für Profis (Vinyl, schwarz 120 x 35 cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette) Boxsack Vergleichssieger und bestes Preis / Leistungsverhältnis RDX Boxsack (13 teiliges Sandsack Set, mit Deckenhalterung, Schwarz, 5 ft) PUNCHLINE Boxsack (120 cm, gefüllt, handgefertigt, by MAXXUS) Profi Boxsack von TrainHard (Kunstleder, 100 x 33 cm, 30 kg, gefüllt, mit Stahlkette, dunkelbraun) Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner (schwarz, 28 x 80 cm) Hammer Boxsack Kick (Kunstleder, Schwarz, 120 cm, 93212)
Modell Bad Company Boxsack für Profis (Vinyl, schwarz 120 x 35 cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette)RDX Boxsack (13 teiliges Sandsack Set, mit Deckenhalterung, Schwarz, 5 ft)PUNCHLINE Boxsack (120 cm, gefüllt, handgefertigt, by MAXXUS)Profi Boxsack von TrainHard (Kunstleder, 100 x 33 cm, 30 kg, gefüllt, mit Stahlkette, dunkelbraun)Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner (schwarz, 28 x 80 cm)Hammer Boxsack Kick (Kunstleder, Schwarz, 120 cm, 93212)
Preis

109,90 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

61,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

88,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

69,80 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

66,29 € 69,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

95,00 € 129,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

10.00/10

"Unser Vergleichssieger - absolut zum empfehlen für Anfänger und Fortgeschrittene"

9.60/10

"Seh gutes Boxsack Set um sofort durchzustarten"

9.40/10

"Sehr guter Boxsack - riecht aber nach Kunststoff"

9.20/10

"Solider Boxsack für Anfänger am 16 Jahren"

8.90/10

"Solider Anfänger Boxsack für einen günstigen Preis"

8.40/10

"Stapazierfähiger Boxsack mit kleinen Schwächen"

StabilitätSehr gutSehr gutSehr gutGutSehr gutSehr gut
LanglebigkeitSehr gutSehr gutSehr gutGutSehr gutgut
SportartBoxen, KickboxenBoxen, Kickboxen, Thai BoxenBoxen, Kickboxen, MMABoxen, Kickboxen, Taekwondo oder MMABoxenBoxen, Kickboxen
Gewicht34kg50kg30kg30kg18kg35kg
Höhe120cm152cm120cm100cm80cm120cm
Durchmesser35cm30cm35cm33cm28cm37cm
Für Anfänger geeignet?
Boxsackhalterung enthalten?
Verschiedene Größen verfügbar?
Bereits gefüllt?
Vorteile
  • Besonders strapazierfähig
  • Für hohe Beanspruchung ausgelegt
  • Boxsack Vergleichssieger
  • Besteht aus qualitativ hochwertigem Vinyl
  • Schwitzwasserabweisend
  • Extrem stabile Nähte
  • Sehr umfangreiches Bocksack Set
  • Boxsackhalterung wird direkt mitgeliefert
  • Sehr gute Qualität und Verarbeitung
  • Hält auch starke Schläge und Tritte aus
  • Wird gefüllt geliefert
  • Gute Länge (auch für große Boxer geeignet)
  • Auch für das Kickboxen geeignet (Tritte)
  • Ausgefallenes Design
  • Tolle Verarbeitung
  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Lange Lebensdauer
  • Für Anfänger ab 16 Jahren geeignet
  • Einfache Montage
  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Gute Verarbeitung
  • Solide Aufhängung
  • Sehr gute Idee mit den weißen nummerierten Feldern
  • Für Anfänger geeignet
  • Doppelte Nähte für starke Belastungen
  • Auch für das Kickboxen geeignet
  • Füllmaterial ist besonders fest
  • Hochwertiger Reißverschluss
  • Inklusive Boxhalterung
Nachteile
  • Nichts auszusetzen
  • Nichts auszusetzen
  • Riecht am Anfang stark nach Kunststoff bzw. Chemie
  • Der Geruch verfliegt nur sehr langsam
  • Am Anfang quietschen die Ketten
  • Eher weniger für Fortgeschrittene geeignet
  • Etwas teurer im Vergleich
  • Nicht so hochwertige Füllung
Preis

109,90 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

61,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

88,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

69,80 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

66,29 € 69,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*

95,00 € 129,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
▸ Preis bei Amazon prüfen▸ Preis bei Amazon prüfen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

Der Boxsack Test wird nach unterschiedlichen Kriterien gegliedert. Hierzu zählen vor allem folgende:

  • Qualität
  • Material
  • Verarbeitung
  • Boxtraining
  • Befestigung
  • Preis / Leistungsverhältnis

In dem Boxsack Test gehen wir auf alle Kriterien ein, sodass du dir vor dem Kauf einen guten ersten Eindruck verschaffen kannst. Aber zunächst eine entscheidende und wichtige Frage.

 

Wie haben wir getestet?

Die Boxsäcke haben wir eigentlich relativ einfach getestet. Nachdem diese bei uns im Büro angekommen waren, haben wir uns natürlich erstmal einen ersten Eindruck verschafft. Hier haben wir sie hinsichtlich des Materials und der Verarbeitung hin untersucht. So konnten wir schonmal erste Tendenzen hinsichtlich des Ergebnisses erkennen.

Anschließend ging es in die Praxis-Phase. Hier haben wir uns genau angeschaut wie man mit den Boxsäcken boxen kann. Die Antworten auf folgende Fragen waren uns hierbei wichtig:

  • Was für ein Füllmaterial wurde verwendet?
  • Welches Außenmaterial wurde benutzt?
  • Lässt sich der Boxsack einfach aufhängen?
  • Wie ist das Punching-Verhalten?
  • Ist der Boxsack schwer genug?
  • Ist er auch für Fortgeschrittene geeignet?
  • Wie verhält sich das Material auch nach mehreren Stunden harten und intensiven Trainings?
  • Gibt es Risse am Material oder den Nähten nach der Zeit?

Die Antworten haben wir natürlich in das jeweilige Ergebnis zu jedem Boxsack einfließen lassen. Die daraus resultierende Gesamtnote soll dir helfen dich noch besser orientieren zu können und die Boxsäcke untereinander vergleichen zu können.

 

Warum sollte man sich eigentlich für das Boxsacktraining entscheiden?

Nun, durch das Boxsacktraining trainierst du vor allem deine Ausdauer, deine Koordination, deine Schnelligkeit, deine Technik und deine Schnellkraft. Das sind alles Eigenschaften die du du benötigst um beim Boxen erfolgreich zu sein.

Selbst wenn du kein erfahrener Boxer bist, kannst du mit dem Sandsack relativ schnell Stress und Wut abbauen. Zum Beispiel wenn du Ärger bei der Arbeit hattest. Meistens beruhigt man sich schon nach wenigen Minuten wieder.

Allerdings solltest du aufpassen!

Wenn du falsch am Boxsack trainierst kann das natürlich auch zu Verletzungen führen. Daher ist es sehr wichtig, dass du für das Boxsacktraining auch die richtigen Boxhandschuhe trägst.

Auch sind Boxbandagen enorm wichtig.

Diese werden unter den Handschuhen getragen und sorgen für die nötige Stabilität der Handgelenke. Wer absolut auf Nummer sicher gehen will, der kann sich auch einfach eine Boxhose und passende Boxschuhe zulegen.

Die Boxhose sorgt für mehr Beweglichkeit der Beine. Die Boxschuhe hingegen sind für mehr Stabilität und einen sicheren Stand verantwortlich.

Bad Company Boxsack für Profis (Vinyl, schwarz 120 x 35 cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette)

Als erstes in unserem Boxsack Test stellen wir dir den Bad Company Boxsack Vergleichssieger für Profis vor. Es handelt sich dabei um einen professionellen Sandsack für das Boxstudio oder auch für zuhause.

Warum er bei uns zum Boxsack Vergleichssieger gewählt worden ist erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild des Bad Company Boxsacks für Profis

Und so sieht das Produkt aus:

Bad Company Boxsack für Profis (Vinyl, schwarz 120 x 35 cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette)

Qualität, Material & Verarbeitung

Wenn man den Bad Company Boxsack zum ersten Mal in der Hand hat dann merkt man, dass er sich allein schon aufgrund der Haptik sehr hochwertig anfühlt. Als Material wurde hier Vinyl verwendet.

Dieses zeichnet sich vor allem durch seine hohe Belastungsfähigkeit aus. Insbesondere beim Boxsport ist das aufgrund der vielen Schläge unerlässlich.

Darüber hinaus macht das Vinyl hinsichtlich der Verarbeitung einen sehr guten Eindruck. Das Vinyl ist darüber hinaus auch schwitzwasserabweisend. Denn insbesondere bei einem harten Training kann es durchaus schon mal passieren, dass Schweißtropfen auf die Oberfläche gelangen.

Das ist bei diesem Modell hier wirklich kein Problem. Man kann den Schweiß problemlos wieder abwischen.

 

Das merkt man vor allem an den Nähten. Diese wurden sauber verarbeitet und machen insgesamt einen hochwertigen Eindruck.

Der komplette Bad Company Boxsack wurde mit Stoffresten gefüllt. Umso länger man mit ihm trainiert, umso stärker setzen sich diese Stoffreste mit der Zeit ab.

Hier solltest du einfach nach einiger Zeit den Sack wieder auffüllen. Dadurch bleibt er auch stets hart und fängt nicht an weich zu werden. Wir empfehlen hier einfach ein altes Bettlaken oder alte T-Shirts zu benutzen. Nach Möglichkeit solltet du dieses vorher zerschneiden.

Die gleichmäßig verteilten Stoffreste sind darüber auch sehr gut für das Boxtraining. Denn sie machen den ganzen Sandsack nicht zu hart und auch nicht zu weich.

Eine ausführliche Anleitung zur Füllung von Bad Company Boxsäcken findest du übrigens hier.

Boxtraining

Der Bad Company Boxsack für Profis ist neben „normalen“ Boxern auch für Kickboxer geeignet. Er eignet sich auch sehr gut für Tritte. Selbst nach mehrwöchigem und intensivem Training, wirkt er immer noch wie neu.

Das liegt vor allem an den verwendeten Materialien und der hohen Qualität des Boxsacks.

Dieses Modell ist perfekt dafür geeignet um auch außerhalb des Boxtrainings, bspw. zuhause zu trainieren. Dadurch hat man eine gute Ergänzung und kann sich abends noch einmal auspowern.

Durch die 33 kg Füllgewicht macht er während dem Training auch einen stabilen und hochwertigen Eindruck.

Befestigung

Bei diesem Modell ist leider keine Boxsackhalterung im Lieferumfang enthalten. Dadurch kannst du ihn ohne die Boxsackhalterung nicht sofort an der Decke montieren. Das ist im Prinzip das Einzige was wirklich fehlt.

Denn es wird zum Glück eine Heavy Duty Vierpunkt Stahlkette mitgeliefert. Diese ist vollständig verchromt worden und macht einen hochwertigen Eindruck.

Darüber hinaus wird sie in die dafür vorgesehenen Ösen direkt am Sandsack „eingehakt“. Hierbei handelt es sich um 4 D-Stahl Aufhängringe.

Diese sind besonders stabil und versprechen einen langen Halt. Im Boxsack Test konnten wir diesbezüglich auch keine Qualitätsmängel feststellen. Die komplette Konstruktion ist auf hohe Belastungen ausgelegt.

Dadurch hat der Boxsack auch stets einen sehr guten Halt. Wem der Sandsack zu niedrig hängt, der kann auch einfach einige der Kettenglieder entfernen.

Hier brauchst du aber eine stabile Zange um die Glieder öffnen zu können. So kannst du den Boxsack problemlos auf die gewünschte Höhe anpassen.

Preis / Leistungsverhältnis

Das Preis- / Leistungsverhältnis ist bei diesem Modell absolut in Ordnung und wird von uns mit der Note „sehr gut“ bewertet. Das liegt vor allem daran, dass die Qualität im Boxsack Test überzeugen konnte.

Darüberhinaus macht der komplette Boxsack qualitativ einen hochwertigen Eindruck. Das betrifft vor allem auf das Material und die Verarbeitung zu. Gerade wenn man über einen längeren Zeitraum gerne zuhause trainieren möchte, wird man mit diesem Modell voll auf seine Kosten kommen.

Video zum Sandsack

In dem nachfolgenden Video siehst du den Boxsack im Einsatz. Das Video ist nicht gerade professionell, zeigt aber dennoch das Größenverhältnis und wie sich der Boxsack während dem Training verhält.

Insgesamt dauert das Video zum Bad Company Boxsack gerade mal 2 Minuten und 4 Sekunden. Schau einfach mal rein um dir einen noch besseren Eindruck zu verschaffen.

Klicke auf den Button, um die Inhalte von YouTube zu laden.
► Inhalte von YouTube laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzNPcVZLVFl6Z1ZRP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Unser abschließendes Fazit

Alles in allem können wir den Bad Company Boxsack allen empfehlen die auf der Suche nach einer hochwertigen Qualität sind, aber dennoch nicht soviel Geld ausgeben wollen.

Im Boxsack Test konnte er uns auf jeden Fall voll und ganz überzeugen. Das betrifft sowohl die Qualität, als auch das schlichte Design.

Nicht umsonst wurde er von uns auch als Boxsack Vergleichssieger ausgezeichnet.

Wir können ihn daher voll und ganz empfehlen.

Boxsack Vergleichssieger und bestes Preis / Leistungsverhältnis Bad Company Boxsack für Profis (Vinyl, schwarz 120 x 35 cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette)

109,90 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

10.00/10

"Unser Vergleichssieger - absolut zum empfehlen für Anfänger und Fortgeschrittene"

▸ Preis bei Amazon prüfen

 

RDX Boxsack (13 teiliges Sandsack Set, mit Boxsackhalterung, Schwarz, 5 ft)

Als nächstes im Boxsack Test wollen wir das 13 teilige RDX Boxsack Set vorstellen. Nicht ohne Grund wurde das Boxsack Set von uns, zum Zweitplatzierten knapp hinter dem Bad Company Boxsack Vergleichssieger gewählt.

Der RDX Boxsack kann in 2 verschieden Größen (4 ft und 5 ft) bestellt werden. Darüber hinaus hast du mehrere Möglichkeiten zur Farbauswahl. Zu diesen zählen Rot, Schwarz / Weiß, Weiß und Schwarz.

Dadurch sollte man ihn schon allein aufgrund der vielen verschiedenen Optionen näher in Betracht ziehen.

Mitgeliefert wird u.a. folgende Boxausrüstung:

  • RDX Boxsackhandschuhe (1x)
  • RDX Stahl Decken Boxsackhalterung (1x)
  • Boxbandagen (1x)
  • Stahlkette (1x)
  • Springseil (1x)
  • Sandsackband zur Boxsackhalterung (1x)
  • Handtrainer (1x)
  • Mini-Boxhandschuh (aufhängbar 1x )
  • Armband (2x)
  • Schlüsselanhänger (1x)
  • Boxhandschuh-Schlüsselring (1x)

Durch die vielen mitgelieferten Zubehörteile ist er der mit Abstand am besten ausgestattete Sandsack zu einem überschaubaren Preis.

Aber wie und warum er letztendlich im Boxsack Test abgeschnitten hat erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild des RDX Boxsacks

Und so sieht der Boxsack aus:

RDX Boxsack (13 teiliges Sandsack Set, mit Deckenhalterung, Schwarz, 5 ft)

Qualität, Material & Verarbeitung

Die Qualität vom RDX Boxsack ist wirklich erstklassig. Bei dem Material handelt es sich um weiches Kunstleder. Wer möchte kann also auch ohne Handschuhe draufhauen. Wir empfehlen dies aber nicht.

Denn zu hoch ist die Verletzungsgefahr.

Dennoch macht das der Sandsack qualitativ einen hochwertigen Eindruck. Das liegt vor allem an den hochwertigen Nähten und der Verarbeitung.

Was uns auch gut gefallen hat ist, dass man absolut keine störenden Gerüche des Kunstleders wahrnimmt. Das macht das Training natürlich sehr angenehm.

Auch die Nähte sind sauber verarbeitet und an keiner Stelle fehlerhaft.

Boxtraining

Die Füllung ist nicht zu hart und auch nicht zu weich während dem Training. Wie beim Bad Company Boxsack kann es passieren, dass sich die Füllung noch etwas setzt.

Hier sollte man nach dem Boxtraining einfach noch etwas Füllmaterial nachlegen. Auch dieser Sandsack ist mit Stoff ausgestattet worden. Wer also noch Stoffreste übrig hat, kann diese problemlos nachlegen.

Darüberhinaus ist die Füllung auch gelenkschonend. Das heißt, sie ist weder zu hart noch zu weich und während dem Training außergewöhnlich angenehm.

Dadurch ist der komplette Sandsack während dem Training stark belastbar. Im Boxsack Test hat er sich sowohl für das Boxen, als auch für das Kickboxen und das Thai Boxen bewährt.

Mitgeliefert wird auch 1 Paar Boxhandschuhe. Diese fallen etwas kleiner aus, machen aber einen hochwertigen Eindruck.

Wer wirklich sehr kleine Hände hat, der wird mit den Handschuhen zufrieden sein. Allen anderen empfehlen wir allerdings auf größere Boxhandschuhe auszuweichen.

Was uns wirklich überzeugt hat sind die mitgelieferten Boxbandagen. Diese bilden kaum Falten in den Boxhandschuhen, sind ausreichend lang und weisen ebenfalls eine gute Verarbeitung auf.

Auch wurde in diese eine typische Daumenöse eingelassen. Dadurch wird die Bandage nochmal zusätzlich stabilisiert.

Befestigung und die Boxsackhalterung

Was uns bei diesem Boxsack Set sehr gut gefallen hat ist, dass direkt eine Boxsackhalterung mitgeliefert wird. Bei diesem Set handelt es sich daher wirklich um das rundum-sorglos-Paket.

Dadurch kann das Training im Prinzip sofort beginnen.

Für die Befestigung solltest du nach Möglichkeit eine Betondecke haben. Ansonsten kann es passieren, dass der komplette Boxsack nach einiger Zeit aus der Decke herausbricht.

Aber wie du ihn genau befestigst, steht auch in der mitgelieferten Anleitung. Die Befestigungsösen (4 oben und eine unten für den Anker), sind ebenfalls sauber und stabil vernäht worden.

Dadurch hält er natürlich auch dementsprechend feste.

Wer möchte kann den kompletten Boxsack auch von unten stabilisieren. Dafür wurde unterhalb des Boxsacks auch eine entsprechende Öse angebracht.

 

Das hat den Vorteil, dass der komplette RDX Boxsack während dem Training nicht so stark schwingt.

Man hat den „Gegner“ dadurch stets vor sich.

Bei dem Springseil, dem Unterarmtrainer und den Minihandschuhen handelt es sich um nette Beigaben die zusätzlich genutzt werden können.

Preis / Leistungsverhältnis

Für den Preis bekommt man mit dem RDX Boxsack Set wirklich sehr viel geliefert. Die Qualität steht bei dem Preis in einem wirklich sehr guten Verhältnis.

Denn der Sandsack hält harte Tritte und Schläge problemlos aus.

Zumal man sofort mit dem Boxen beginnen kann, da wirklich alles Wichtige mitgeliefert wird. Das fängt bei den Boxhandschuhen an und hört bei der Boxsackhalterung auf.

Gerade Anfänger und Neueinsteiger bekommen hiermit ein Set um direkt durchstarten zu können.

Video zum Boxsack

Nachfolgend findest du auch ein Video wo du den RDX Boxsack im Einsatz sehen kannst. Das Video ist auf Englisch und geht 6 Minuten und 46 Sekunden. Dadurch kannst du dir auf jeden Fall einen noch besseren Eindruck verschaffen.

 

Klicke auf den Button, um die Inhalte von YouTube zu laden.
► Inhalte von YouTube laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0tUOGdzSXFnd3o0P3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Fazit: Boxsack kaufen oder besser den Vergleichssieger nehmen?

Wir können dieses RDX Boxsack Set auf jeden Fall allen empfehlen die noch nicht über eine solide Boxausrüstung verfügen und gerade am Anfang damit stehen. Hier wird wirklich alles mitgeliefert was das Boxerherz höher schlagen lässt.

Qualitativ und vom Umfang her gibt es von uns auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung. Wenn du übrigens mal das komplette Sortiment anschauen willst, dann findest du hier den aktuellen RDX Katalog.

Nachfolgend übrigens die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst.

RDX Boxsack (13 teiliges Sandsack Set, mit Deckenhalterung, Schwarz, 5 ft)

61,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.60/10

"Seh gutes Boxsack Set um sofort durchzustarten"

▸ Preis bei Amazon prüfen

 

PUNCHLINE Boxsack Test (120 cm, gefüllt, handgefertigt, by MAXXUS)

Als nächstes wollen wir dir den PUNCHLINE Boxsack im Test vorstellen. Es handelt sich dabei um einen hochwertigen Boxsack der bereits gefüllt ist. Darüber hinaus wird auch direkt eine passende Kette zum Aufhängen des Boxsacks mitgeliefert.

Leider ist im Lieferumfang keine Boxsackhalterung enthalten. Aber dazu erfährst du später mehr.

Wenn du einen Boxsack kaufen willst, dann erfährst du im Nachfolgenden die wichtigsten Eigenschaften über dieses Modell. Das soll dir vor dem Kauf helfen die richtige Entscheidung zu treffen.

Das offizielle Bild des PUNCHLINE Boxsacks

Und so sieht der Boxsack aus:

PUNCHLINE Boxsack (120 cm, gefüllt, handgefertigt, by MAXXUS)

Qualität, Material & Verarbeitung

Das Material vom PUNCHLINE Boxsack besteht aus hochwertigem Kunstleder. Allerdings merkt man den Geruch von dem Kunstleder direkt nach dem Auspacken. Er riecht dabei etwas nach Chemie.

Auch nach längerem Training verfliegt dieser nur schwerlich. Wenn man allerdings ein Fenster im Trainingsraum hat dann kann man auch für längere Zeit an ihm trainieren ohne, dass der Geruch die Leistung beeinträchtigt.

Auch nach längerer Zeit halten die Nähte das was sie versprechen. Sie wirken zwar etwas strapaziert, aber wir konnten keine Risse oder dergleichen feststellen.

Insgesamt ist er wirklich hochwertig verarbeitet worden. Von der Qualität her, ist er durchaus mit dem RDX Boxsack zu vergleichen.

Was uns sehr gut gefallen hat ist, dass er bereits gefüllt war. Hierbei handelt es sich um Stoffreste die den kompletten Boxsack nicht zu hart machen.

Wer lange mit ihm trainiert, wird feststellen, dass der Boxsack mit der Zeit immer weicher wird.

Hier unser Tipp: Fülle den Sandsack einfach wieder mit alten Kleidern auf. Hier eignen sich bspw. T-Shirt, Handtücher oder Bettlaken. Dadurch wird er auch wieder schön hart.

Was beim PUNCHLINE Boxsack auffällt ist auch das hochwertige Design. Dieses ist weniger schlicht als bei den vergleichbaren Modellen in diesem Boxsack Test. Dafür wurden zwei große kämpfende Skorpione auf den Sandsack gedruckt.

Das Design ist insgesamt wirklich gelungen.

Boxtraining

Der PUNCHLINE Boxsack eignet sich vor allem für das „normale“ Boxtraining, als auch das MMA- und das Kickboxtraining. Bei einer 2 m hohen Decke ist er von der Höhe her ideal. Wahlweise kann man natürlich auch noch 1 oder 2 Kettenglieder entfernen. Das ist relativ schnell und zügig erledigt.

Hänge ihn aber auf keinen Fall zu niedrig. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man die Metallnieten beim Boxen trifft.

Der Boxsack wiegt etwa 30 kg und leistet beim Training guten Widerstand. Das gilt vor allem für härtere Schläge und harte Tritte. Wem der Boxsack zu leicht ist (man sagt die Hälfte des eigenen Körpergewichts), der kann den Sandsack auch einfach mit etwas Gummigranulat auffüllen. Danach hat man in der Regel Ruhe.

Auch für Tritte bzw. Kicks ist der PUNCHLINE Boxsack geeignet. Wir empfehlen unbedingt passende Boxhandschuhe und Bandagen zu tragen.

Ansonsten besteht Verletzungsgefahr.

Befestigung ohne Boxsackhalterung

Bei PUNCHLINE Boxsack wird leider keine Boxsackhalterung mitgeliefert (anders als beim RDX Boxsack Set). Hier empfehlen wir bspw. die Bad Company Boxsackhalterung.

Diese lässt sich relativ schnell und einfach montieren. Darüber hinaus macht sie einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Hier noch ein Tipp: Bestellt dir direkt eine passende Metallfeder dazu.

Diese verlängert nicht nur den Sandsack, sondern sorgt auch für die nötige Kontraktion. Gerade bei großen (hohen) Räumen ist die Feder Gold wert.

Preis / Leistungsverhältnis

Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt bei dem PUNCHLINE Boxsack. Es handelt sich nicht um den günstigsten aber auch nicht um den teuersten Sandsack.

Von der Qualität konnte er im Boxsack Test auf jeden Fall überzeugen. Wer nicht soviel Geld ausgeben möchte und dennoch nicht auf Qualität verzichten möchte, der wird mit dem Modell nicht viel falsch machen.

Lediglich die Tatsache, dass er etwas leichter ist, könnte ggfs. gegen das Boxtraining mit ihm sprechen.

Unser abschließendes Fazit

Alles in allem handelt es sich beim PUNCHLINE Boxsack um ein solides Anfängermodell zu einem relativ günstigen Preis.

Wer sich für dieses Modell entscheidet, sollte sich auch eine passende Boxsackhalterung zulegen. Diese wird nämlich nicht mitgeliefert.

PUNCHLINE Boxsack (120 cm, gefüllt, handgefertigt, by MAXXUS)

88,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.40/10

"Sehr guter Boxsack - riecht aber nach Kunststoff"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Profi Boxsack von TrainHard (Kunstleder, 100 x 33 cm, 30 kg, gefüllt, mit Stahlkette, dunkelbraun)

Als nächstes wollen wir dir den Profi Boxsack von TrainHard vorstellen. Es handelt sich dabei um einen Kunstleder Sandsack mit einem Eigengewicht von ca. 30 kg. Wie er im Boxsack Test abschneiden konnte erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild des Profi Boxsacks von TrainHard

Und so sieht der Boxsack aus:

Profi Boxsack von TrainHard (Kunstleder, 100 x 33 cm, 30 kg, gefüllt, mit Stahlkette, dunkelbraun)

Qualität, Material & Verarbeitung

Der Profi Boxsack von TrainHard kommt auf eine Abmessung von 100 x 33 cm. Damit ist er fast der kleinste hier vorgestellte Sandsack. Wie der Punchline Boxsack, wiegt auch dieses Modell gerade mal 30 kg.

Das ist schon relativ leicht. Aber besonders Anfänger werden Freude mit ihm bekommen.

Beim Boxsack Material handelt es sich um strapazierfähiges Vinyl Kunstleder ähnlich wie beim Bad Company Boxsack. Dieses hat im Boxsack Test äußerst strapazierfähig gewirkt und macht insgesamt einen hochwertigen Eindruck.

Auch die mitgelieferten Ketten, der Drehwirbel und die Aufhängung sind von hoher Qualität.

Boxtraining

Der Profi Boxsack von TrainHard ist ideal wenn man zuhause trainieren möchte. Für das Boxstudio ist er eher nicht geeignet.

Dennoch eignet er sich zuhause sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Boxer. Auch jüngere Personen können mit ihm trainieren.

Man kann ihn bspw. benutzen wenn man an studiofreien Tagen noch zuhause trainieren will. Egal ob Boxen, Kickboxen, Taekwondo oder MMA.

Das Kunstleder lässt sich während dem Boxtraining gut bearbeiten. Da die Oberfläche relativ glatt ist, lässt sich diese auch nach dem Boxtraining wieder einfach reinigen. Gerade wenn man stark schwitzt, kann das von Nöten sein.

Wenn man längere Zeit mit ihm trainiert wirst du feststellen, dass die untere Hälfte schnell sehr hart wird. Wohingegen die Ober Hälfte (die Schlag- und Trittfläche) relativ schnell weich wird. Hier muss man einfach später durch zusätzliche Stoffreste wieder nachhelfen.

Insgesamt kann man mit dem Sandsack sehr viel Spaß während dem Training haben.

Befestigung

Geliefert wird der Boxsack ohne Boxsackhalterung. Dafür kommt er aber mit einer professionellen Kettenaufhängung. Mit einer passenden Boxsackhalterung kann er allerdings schnell und einfach an fast jeder Wand aufgehängt werden. Hier findest du ein eine solche Boxsackhalterung.

Hierfür sind gerade mal zwei Schrauben notwendig. Auch bei diesem Modell empfehlen wir eine entsprechende Feder.

Dadurch kannst du den Sandsack bequem und einfach einhaken. Dafür machen die 4 eingenähten Laschen einen stabilen Eindruck.

Die Höhe des Boxsacks kann zusätzlich durch die integrierten Metallringe und dem Karabinerhaken relativ mühelos verstellt werden.

Dadurch kommt er auf eine Gesamthöhe von bis zu 135 cm. Auch für große Personen ist er dadurch problemlos geeignet.

Auch ein passender Drehwirbel ist im Lieferumfang enthalten.

Preis / Leistungsverhältnis

Das Preis / Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Man bekommt für sein Geld einen guten Sandsack der für ein regelmäßiges Boxtraining für zuhause auf jeden Fall geeignet ist.

Unser abschließendes Fazit

Alles in allem kann man den Profi Boxsack von TrainHard empfehlen wenn man auf de Suche nach einer günstigen Alternative für ein ausgewogenes Boxtraining ist. Er verfügt über alles was ein vernünftiger Sandsack haben sollte. Und dennoch ist er nicht so teuer.

Wer sich für den Kauf entscheidet, sollte sich noch eine Boxsackhalterung kaufen. Wir können ihn daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Profi Boxsack von TrainHard (Kunstleder, 100 x 33 cm, 30 kg, gefüllt, mit Stahlkette, dunkelbraun)

69,80 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.20/10

"Solider Boxsack für Anfänger am 16 Jahren"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner (schwarz, 28 x 80 cm)

Als nächstes wollen wir dir gerne den Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner vorstellen. Es handelt sich bei diesem Modell auch um einen Boxsack für zuhause und alle die gerne in den eigenen 4 Wänden trainieren wollen.

Bei den hier vorgestellten Boxsäcken handelt es sich auf jeden Fall um das günstigste Modell.

Was dieses Modell absolut von den anderen unterscheidet und warum er sich sehr gut für das Boxtraining eignet, erfährst du im nachfolgenden Boxsack Test.

Das offizielle Bild des Hammer Boxsacks Home-Fit Sparring Partner

Und so sieht der Boxsack aus:

Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner (schwarz, 28 x 80 cm)

Qualität, Material & Verarbeitung

Bei dem Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner handelt sich neben dem „speziellen“ Aussehen, um einen insgesamt hochwertigen Boxsack.

Denn im Boxsack Test hat sich herausgestellt, dass er auch nach vielen Stunden harten Boxtrainings keinerlei Verschleißerscheinungen aufweisen konnte. Der Sandsack hält viele Tritte und Schläge problemlos aus. Besonders die Nähte leisten hier sehr gute Dienste.

Es handelt sich bei dem Oberflächenmaterial um Nylon.

Auch die Farbe der Kreise sah auch nach vielen Wochen des Trainings aus wie neu. Das spricht auf jeden Fall für die höhere Qualität des Boxsacks.

Im Inneren des Boxsacks befinden sich Stoffreste. Diese setzen sich mit der Zeit mehr und mehr ab. Das führt dazu, dass der untere Teil des Boxsacks sehr hart wird. Der obere Teil wird entsprechend weicher. Ist ja auch logisch, denn im oberen Teil fehlt ja jetzt auch etwas Stoff.

Allerdings kann man dem entgegen wirken wenn man einfach einige alte T-Shirts in den Sandsack hereingibt. Dafür befindet sich an der oberen Kante des Boxsackes ein robuster Reißverschluss.

Anschließend ist der komplette Sandsack wieder gleichmäßig hart.

Boxtraining mit Spaßfaktor

Der Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner läuft nicht umsonst unter dem Titel „Sparring Partner“. Denn was ihn von den anderen Modellen unterscheidet sind die Nummern die sich auf dem Boxsack befinden.

Diese erlauben während dem Training die Treffer- und Zielgenauigkeit massiv zu verbessern.

Denn dadurch, das man fokussiert bleibt und versucht die Zahlen zu treffen erhöht man mit der Zeit auch seine Zuverlässigkeit Schläge an den gewünschten Punkten zu setzen. Und das gilt nicht nur für das Sparring sondern auch für den Wettkampf.

Das Prinzip „Schlagen nach Zahlen“ macht darüber hinaus auch mehr Spaß als das gewöhnliche Training. Denn während dem Boxtraining muss man sich unserer Meinung nach stärker konzentrieren.

Dadurch bleibt auch insgesamt fokussierter.

Die Zahlen erstrecken sich um den gesamten Sandsack herum. Dadurch, dass sie verschiedene Positionen haben und von 1bis 3 durchnummeriert sind, kann man auch entsprechende Schlagabfolgen trainieren.

Bspw.:

  • 3,2,1,3,2,1… usw.
  • 2,1,1,1,3… usw.
  • 1,1,2,2,3,3,1,1,2,2… usw.
  • 333,1,333,2,333, 3… usw.

Das erlaubt es insgesamt das Boxtraining sehr abwechslungsreich zu gestalten. Darüberhinaus ist es auch problemlos möglich auf der gleichen Höhe zuzuschlagen. Man muss dafür nicht mal eine Markierung anbringen.

Denn häufig ist es so, dass die Schläge nach den ersten 100 Schlägen immer weiter nach unten wandern.

Wer den Schwierigkeitsgrad erhöhen will, den kann auch versuchen während den Schlägen die Kreise von sich weg zu halten. Die Schwierigkeit besteht dann darin immer noch die Zahlen richtig zu treffen.

So bleibt man permanent auf der gleichen Boxposition. Ein paar erste Übungen für das Boxtraining findest du übrigens hier.

Dabei handelt es sich um eine von Hammer herausgegebene kostenlose PDF.

Befestigung und Aufbau

Der Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner wird mit einer verchromten Stahlkette geliefert. Damit er sich auch während dem Training ausreichend drehen kann, wird auch ein Drehwirbel mitgeliefert.

Sollte dieser nach einiger Zeit des Trainings anfangen zu quietschen, hilft ein wenig Öl an das Drehgelenk zu geben. Leider wird keine Boxsackhalterung mitgeliefert. Diese kann man aber hier direkt bestellen.

Sollte der Sandsack zu niedrig hängen, so lassen sich auch bequem einige Kettenglieder problemlos entfernen So kannst du die Höhe perfekt an deine eigene Körpergröße anpassen.

Der Aufbau und die Befestigung sind innerhalb kurzer Zeit erledigt.

Preis / Leistungsverhältnis

Wenn du einen Boxsack günstig kaufen willst, der qualitativ auch noch einiges zu bieten hat, dann bist du mit diesem Modell gut bedient. Das Preis / Leistungsverhältnis stimmt an dieser Stelle auf jeden Fall.

Auch nach einem längeren und intensiven Boxsack Test, konnte dieses Modell hier auf jeden Fall überzeugen. Darüber hinaus eignet er sich für alle die gerne zuhause trainieren möchten.

Unser Fazit

Alles in allem kaufst du hier keine Katze im Sack sondern ein solides Trainingsgerät was den meisten Anfängern genügen sollte. Gerade das Prinzip „Schlagen nach Zahlen“ konditioniert den Anfänger die Schläge von vorn herein richtig zu setzen.

Er ist mit 18 kg zwar sehr leicht und auch 80 cm sind nicht besonders hoch. Aber wer ein wenig Abwechslung zuhause haben will, ist mit diesem Modell auf jeden Fall gut bedient.

Wir können ihn daher weiterempfehlen wenn du zurzeit einen Anfänger- Boxsack kaufen willst.

Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner (schwarz, 28 x 80 cm)

66,29 € 69,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

8.90/10

"Solider Anfänger Boxsack für einen günstigen Preis"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Hammer Boxsack Kick (Kunstleder, Schwarz, 120 cm, 93212)

Als letztes im Boxsack Test stellen wir dir den Hammer Boxsack Kick vor. Es handelt sich um einen Kunstleder Modell in der Farbe Schwarz mit einer Höhe von 1,20 m. Dadurch unterscheidet er sich um 40 cm von dem Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner.

Dieser Sandsack eignet sich aufgrund der Größe für alle die gerne Boxen und Kickboxen. Das heißt er ist auch für Tritte ausgelegt.

Wie er im Boxsack Test abgeschnitten hat erfährst du im Folgenden. Darüber hinaus sprechen wir auch eine Empfehlung aus ob du diesen Boxsack kaufen solltest.

Das offizielle Bild des Hammer Boxsacks Kick

Und so sieht der Boxsack aus:

Hammer Boxsack Kick (Kunstleder, Schwarz, 120 cm, 93212)

Qualität, Material & Verarbeitung

Bei dem Material vom Hammer Boxsack Kick handelt es sich um reißfestes Kunstleder – sog. Japenese Cordley. Dieser fühlt sich von der Haptik her sehr hochwertig an und überzeugt durch seine harte, aber dennoch nicht zu harte Oberfläche.

Das Kunstleder wirkt von der Struktur her wie echtes Leder. Darüber hinaus ist es ausgesprochen pflegeleicht. Gerade wenn man stark ins Schwitzen während dem Training kommt ist diese Eigenschaft besonders wichtig.

Wer normal damit trainiert, sollte über viele Jahre Spaß mit dem Hammer Boxsack haben.

Die Nähte wurden doppelt vernäht. Dadurch ist er auch auf härtere Belastungen ausgelegt. Harte Tritte und Schläge sind dadurch wirklich kein Problem. Gerade wer aus dem Bereich Kickboxen kommt, wir die Vorzüge hier schnell spüren.

Der Sandsack wirkt durch das verwendete Füllmaterial sehr feste. Dabei handelt es sich um Stoffreste.

Diese wurden gut gemischt und enthalten dadurch sowohl kleine als auch größere Stoffreste. Das kann dazu führen, dass Hohlräume entstehen können.

Hier hätten wir uns eine gleichmäßigere Verteilung durch gleichgroße Stoffreste gewünscht. Wer möchte kann auch einfach den Sandsack mit eigenen Stoffresten füllen.

Durch das Füllmaterial kommt er insgesamt auf ein Gesamtgewicht von 35 kg.

Das sorgt dementsprechend auch für den nötigen Widerstand beim Boxen. Die Härte ist zum Boxen wirklich optimal.

Wer einen noch härteren Boxsack sucht, der sollte dieses Modell einfach noch ein wenig auffüllen. Dadurch wird der komplette Sack auch mit der Zeit immer schwerer.

Boxtraining

Durch die Höhe von insgesamt 1,50 m (mit Kette) und dem hohen Gewicht wackelt der Sandsack auch bei festen Schlägen nicht zu sehr.

Dadurch schwingt er nicht wahllos im Raum herum sollte man mal feste zuschlagen.

Das ist ein entscheidender Vorteil gegenüber dem zuvor vorgestellten Hammer Boxsack Kick.

Auch nach vielen intensiven Trainingseinheiten konnten wir keine Verschleißspuren an dem Hammer Boxsack erkennen.

Befestigung

Mitgeliefert werden bei dem Hammer Boxsack Kick auch 4 verchromte Stahlketten. Diese werden über die entsprechenden Befestigungsschlaufen direkt in den Sandsack eingehängt. Auch die Aufhängung für die Kette wirkt hochwertig verarbeitet und vernäht.

Zusätzlich wird noch ein Drehwirbel mitgeliefert. Dieser sorgt dafür, dass man mit dem Sandsack „tanzen“ kann. Denn dadurch ist er wirklich stets in Bewegung.

Zudem sorgt sie dafür, dass sie dich Ketten nicht ineinander verknoten.

Der Wirbel und die Ketten wirken solide verarbeitet. Auch nach einem mehrwöchigen und ausgiebigen Boxtraining wirken diese immer noch sehr hochwertig.

Auch bei diesem Modell wird keine Boxsackhalterung mitgeliefert.

Preis / Leistungsverhältnis

Vom Preis- / Leistungsverhältnis konnte der Hammer Boxsack Kick durchaus überzeugen.

Die Qualität ist solide und er macht auch während dem Training einen guten Eindruck. Er ist groß, schwer, robust und verfügt über ein strapazierfähiges Kunstleder.

Zum Boxen und zum Kickboxen ist er daher ideal. Was will man mehr?

Fazit: Boxsack kaufen oder nicht?

Alles in allem handelt e sich um einen soliden Boxsack für zuhause. Allerdings hätten wir uns bei der Verteilung der Füllung ein wenig mehr Sorgfalt gewünscht. Hier hat unser Boxsack Vergleichssieger (Bad Company Boxsack für Profis) wirklich besser abgeschnitten. Auch wird keine Boxsackhalterung mitgeliefert.

Dennoch macht er von der Qualität und Verarbeitung her einen guten Eindruck. Auch während dem Boxtraining konnte er überzeugen da er nicht zu leicht ist.

Wer noch einen soliden Boxsack kaufen möchte und diesen zuhause einsetzen will, der wird dennoch auch Freude mit dem Modell haben.

Er ist zwar in diesem Boxsack Test nicht der Beste, aber wir können ihn dennoch weiterempfehlen.

Hammer Boxsack Kick (Kunstleder, Schwarz, 120 cm, 93212)

95,00 € 129,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 22. Juni 2018 03:37 (MESZ)*
Unsere Bewertung

8.40/10

"Stapazierfähiger Boxsack mit kleinen Schwächen"

▸ Bei Amazon anschauen

Ähnliche Beiträge


Cookie Einstellungen

Bitte triff deine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Bitte treffe deine Auswahl, um fortzufahren

Erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (empfohlen):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Dies bietet dir den Vorteil, dass du z.B. Routen via Google-Maps und YouTube Videos ansehen kannst, die dir hilfreiche Informationen bieten.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen (eingeschränkte Nutzung dieser Webseite):
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück