Skip to main content

Yogamatte Test | 8 Yogamatten unter 35 € im Vergleich

In unserem Yogamatte Test wollen wir dir 8 Yogamatten unter 35 Euro im direkten Vergleich vorstellen. Das erlaubt dir die Matten online bequem miteinander zu vergleichen. Darüberhinaus haben wir auch einen Vergleichssieger ausgewählt der im Yogamatte Test besonders gut abgeschnitten hat.

Bei den 8 vorgestellten Modellen haben wir uns ohnehin auf die meistverkauften Fitnessmatten konzentriert. Das soll dir Recherche-Arbeit ersparen damit du dich auf das konzentrieren kannst was du eigentlich damit vorhast: Yoga.

Jetzt wollen wir dich aber auch nicht mehr länger auf die Folter spannen und mit dem eigentlichen Produktbericht starten.

 

Yogamatten Vergleich

Alle von uns vorgestellten Yogamatten findest du in der nachfolgenden Vergleichstabelle. So kannst du dir schon mal vorab einen ersten Überblick verschaffen.

12345678
Yogamatte "Yoga Star" von Sportastisch im Test Vergleichssieger Yoga Matte „Gym Mat Pro“ von Sportastisch Top Qualität Premium Yogamatte "Happy Yoga" von Sportastisch #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von D&S Vertriebs GmbH diMio Yogamatte / Pilatesmatte im Test Yogistar Yogamatte Basic - rutschfest - Fire Red im Test Lotuscrafts Yogamatte "Mudra" STUDIO rutschfest & schadstoffgeprüft (Bambus)
Modell Yogamatte „Yoga Star“ von Sportastisch im TestYoga Matte „Gym Mat Pro“ von SportastischPremium Yogamatte „Happy Yoga“ von Sportastisch#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im TestYogamatte Pilates Gymnastikmatte von D&S Vertriebs GmbHdiMio Yogamatte / Pilatesmatte im TestYogistar Yogamatte Basic – rutschfest – Fire Red im TestLotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO rutschfest & schadstoffgeprüft (Bambus)
Preis

39,95 € 79,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

29,95 € 45,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:32 (MESZ)*

34,95 € 52,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 02:25 (MESZ)*

17,99 € 29,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

15,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

17,97 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

19,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

22,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.6/10

"Hochwertige Yogamatte für den regelmäßigen Einsatz"

9.5/10

"Hochwertige und sehr weiche Yogamatte"

9.4/10

"Große Yogamatte für Leute die regelmäßig trainieren"

9.2/10

"Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis mit kleineren Schwächen"

9/10

"Tolle Yogamatte zu einem günstigen Preis"

8.4/10

"Günstige Yogamatte in verschiedenen Farben"

8.2/10

"Rutschfeste Yogamatte mit leichten Schwächen"

8/10

"Universell einsetzbare Yogamatte zu einem günstigen Preis"

Art der MatteYogamatteYogamatteYogamatteYogamatteYogamatteYogamatteYogamatteYogamatte
Geeignet fürYoga, Pilates und GymnastikYoga, Pilates und GymnastikYoga, Pilates und GymnastikYoga, Pilates und GymnastikYoga, Pilates, Schwangerschaftsgymnastik, Ballett und GymnastikYoga und PilatesYoga, Pilates und GymnastikYoga, Pilates, Bodenturnen, Sport und Yogalates
Verschiedene Farben zur Auswahl?
Für Anfänger geeignet?
Abmessungen181 x 61 x 0,6 cm183 x 61 cm183 x 61 x 0,7 cmm183 x 61 x 1,0 cm190 x 60 x 1,5 cm180 x 60 x 1,5 cm oder 1,0 cm183 x 61 x 0,4 cm183 x 60 x 0,5 cm
MaterialTPE-Schaumleicht und rutschfestPVCNBR-SchaumSchaumstoffNitrilkautschuk (NBR)PVCPVC
Hautfreundliches Material?
Rutschfest?
Abwaschbar?
Vorteile
  • Hochwertige Materialien
  • Besonders leicht
  • Gut dämpfend
  • Ideal für regelmäßiges Yoga
  • Günstig
  • Hautfreundlich
  • Riecht nicht
  • Mit praktischem Tragegurt
  • Sehr weich
  • Absolut rutschfest
  • Material riecht nicht
  • Rutschfest
  • Besonders breit und lang
  • bietet ausreichend Platz
  • Abwaschbar
  • Besonders gelenkschonend
  • Günstiger Preis
  • Rutschfest
  • Einfache Reinigung
  • Hohe Qualität
  • Sehr günstiger Preis
  • Rutschfest
  • Sehr bequem
  • Neben Yoga auch für Pilates und Gymnastik geeignet
  • Sehr dick und lang genug
  • Robustes Material
  • Auch für zuhause geeignet
  • Besonders rutschfest
  • Weiches Material
  • Rutscht nicht so schnell
  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Sehr leicht – angenehm für den Transport
  • Wirklich sehr weich
  • Günstiger Preis
  • Fühlt sich angenehm an
  • Frei von schädlichen Weichmachern
  • Latexfei
Nachteile
  • Nicht auszusetzen
  • Nichts auszusetzen
  • etwas teurer
  • Riecht am Anfang etwas unangenehm
  • Nutzt schnell ab
  • Riecht stark chemisch
  • Nicht formbeständig
  • Riecht sehr künstlich
  • Sehr dünn
  • Starker Geruch
Preis

39,95 € 79,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

29,95 € 45,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:32 (MESZ)*

34,95 € 52,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 02:25 (MESZ)*

17,99 € 29,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

15,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

17,97 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

19,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*

22,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
▸ Bei Amazon anschauen▸ Preis bei Amazon prüfen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

Weiter unten findest du dann die detaillierten Produktberichte zu den jeweiligen Matten. Hier gehen wir noch wesentlich detaillierter auf das jeweilige Modell ein. In den Tests erklären wir wie es um die Qualität und Verarbeitung der Matte steht.

Auch zeigen wir dir wie sie sich in der Praxis bewährt hat. Unter jedem Test findest du anschließend noch eine detaillierte Auswertung.

 

Wie haben wir getestet?

Getestet haben wir die Yogamatten immer nach der selben Vorgehensweise. Zunächst haben wir sichergestellt, dass wir die Yogamatten zeitgleich testen konnten. Dadurch konnten wir zeitliche Diskrepanzen innerhalb der Ergebnisse verhindern. Dafür haben wir gewartet bis alle Matten bei uns eingetroffen sind.

Auch war uns wichtig, dass wir die Matten in die Hand nehmen konnten um ein Gefühl für das Produkt zu bekommen. In dieser Phase des Tests konnten wir schon erste Qualitätsunterschiede feststellen.

Natürlich haben wir die Yogamatten auch in der Praxis getestet. Hier haben wir besonders darauf geachtet, ob die Matten wirklich das halten was sie versprechen. In den Praxis-Tests haben wir darauf geachtet, ob sie wirklich weich sind und wie sie sich nach längerem Gebrauch verhalten.

Alle unsere Erkenntnisse sind letztendlich mit in unsere Gesamtnote eingeflossen. Diese findest du jeweils am Ende des jeweiligen Testberichts.

 

Worauf kommt es wirklich an wenn man eine gute Yogamatte kaufen will?

Wenn du eine gute Yogamatte kaufen willst, solltest du auf einige grundlegende Dinge achten. Daher findest du im nachfolgenden die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Bereich. Viel Spaß damit!

Welche Yogamatte kaufen?

Welche Yogamatte du kaufen solltest, hängt letztendlich von deinen Wünschen und Vorstellungen ab. So gibt es besonders dünne Yogamatten mit einer Stärke von 0,4 cm (wie bspw. die heir vorgestellte Yogistar Yogamatte Basic) . Auch gibt es Matten die 1,5 cm dick und dadurch wesentlich weicher sind. Dementsprechend kannst du darüber natürlich auch den Härtegrad bestimmen.

Insbesondere für Yoga sind die Abmessungen der Matte auch wichtig. Die meisten Matten verfügen über Abmessungen von ungefähr 181 x 61 cm. Dabei handelt es sich um eine typische Standardgröße.

Achte daher beim Kauf darauf, dass du möglichst viele Eigenschaften vereinst die zu dir passen. Dafür kann dir auch die obenstehende Vergleichstabelle behilflich sein.

Wo Yogamatte kaufen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wo du eine Yogamatte kaufen kannst. Am einfachsten ist es mit Sicherheit bei Amazon. Hier wird schnell und pünktlich geliefert. Eine weitere Möglichkeit besteht bspw. bei dem Versandhändler Otto.de. Auch Otto bietet eine große Auswahl an Matten für Yoga.

Welche Yogamatte ist die beste?

Eine Yogamatte mit der wir besonders gute Erfahrung gemacht haben ist die Sportastisch Yoga Star. Es handelt sich dabei um unseren Vergleichssieger. Weiter unten findest du weitere Infos zu der Trainingsmatte im detaillierten Testbericht.

Yogamatte: Welches Material?

Auch ist das Material der Yogamatte entscheidend. So gibt es Yogamatten aus handelsüblichen Schaumstoff, NBR-Schaum (Nitrilkautschuk), PVC sowie aus TPE. TPE gilt bspw. als besonders weich und haut- bzw. umweltfreundlich. Wir können TPE-Yogamatten daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Sportastisch Yoga Star im Test

Als erstes wollen wir dir die Sportastisch Yoga Star vorstellen. Es handelt sich dabei um eine typische Yogamatte aus TPE. Warum wir sie im Yogamatte Test zum Vergleichssieger gewählt haben erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild der Sportastisch Yoga Star

Und so sieht das Produkt aus:

Yogamatte "Yoga Star" von Sportastisch im Test

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Geliefert wird die Sportastisch Yoga Star Matte relativ zügig. Da sie über Amazon Prime geliefert werden kann, ist sie bereits am nächsten Tag bei dir. Die Lieferung erfolgt in einem ziemlich großen Karton.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau Karton

So sieht die Verpackung aus

Hier sieht man schon von außen um welches Modell es sich handelt. Auf der Verpackung wurde auch nochmal abgedruckt, dass man insgesamt 3 Jahre Garantie auf die Matte erhält. Dadurch kannst du dich jederzeit an den Support wenden, wenn mal etwas nicht mit der Matte in Ordnung sein sollte.

Wenn man den Karton öffnet, dann erwartet einen die Yogamatte. Diese wurde für zusätzlichen Schutz nochmal extra in einer Plastikfolie verpackt.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau Gesamtansicht Folie

Die Yogamatte von Sportastisch wird in einer Plastikfolie geliefert

Man merkt schon, dass sie am Anfang nach dem Auspacken etwas nach TPE riecht. Hier hilft es vor allem wenn man die Matte einfach mal zum Auslüften nach draußen bspw. auf den Balkon stellt.

Auf der Yogamatte wurde zusätzlich noch da Sportastisch Logo abgedruckt. Insgesamt macht sie einen recht hochwertigen Eindruck wenn man sie zum ersten Mal begutachtet.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau ausgepackt

So sieht die Matte aus wenn sie zum ersten Mal ausgepackt wurde

Die TPE Oberfläche wurde zusätzlich mit einer Struktur versehen. Diese sorgt dafür, dass man stets einen sicheren Halt auf der Matte hat und nicht so einfach bei den verschiedenen Yoga-Übungen wegrutschen kann. Auf dem nachfolgenden Bild kann man diese Oberflächenstruktur sehr gut sehen.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau Oberflaechenstruktur

Die Oberfläche verspricht ist besonders rutschfest

Die Unterseite von der Sportastisch Yoga Star wurde zusätzlich geriffelt. Das sorgt für einen rutschfesten Halt auch auf glatten Böden. Das heißt, dass du sie problemlos auch auf Laminat, Parkett, Granit oder einem Beton-Boden benutzen kannst. Insgesamt wirkt sie Matte qualitativ sehr stabil.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau rutschfestes Material

Die Unterseite sorgt für einen stabilen Halt beim Yoga

Auch macht sie einen hochwertigen Eindruck. Gerade wenn man regelmäßig und viel Yoga machen möchte, ist diese Eigenschaft besonders wichtig.

Der Yoga Praxis-Test

Die Yogamatte macht im Praxis-Test einen sehr guten Eindruck. Selbst bei komplizierten Übungen hat man stets einen stabilen Halt auf der Matte. Dafür sorgt das rutschfeste TPE.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau Logo

Die Schnittkanten wirken im Yogamatte Test sauber verarbeitet

Auch nach mehrwöchigem Gebrauch, konnten wir kaum Gebrauchsspuren feststellen. Die Ränder sind auch nach einer starken Beanspruchung immer noch sauber verarbeitet und sie „fransen“ nicht aus.

Zum Schluss lässt sich die komplette Matte wieder ganz einfach zusammenrollen.

Yogamatte Test Sportastisch Yoga Star Blau Seitenansicht

So sieht die Yogamatte im aufgerollten Zustand aus

Durch ihr leichtes Gewicht von gerade mal 1,1 kg inklusive der Verpackung, lässt sie sich auch nachdem Yoga einfach transportieren.

Video zur Yogamatte

Nachfolgend findest du das Video zu der Sportastisch Yoga Star Fitnessmatte:

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der Sportastisch Yoga Star um eine hochwertige Matte für regelmäßigen Einsatz. Das TPE Material ist ökologisch abbaubar und ohne Chemikalien versehen worden. Dadurch ist die Matte nicht nur umweltfreundlich sondern auch hautverträglich.

Mitgeliefert wird außerdem ein umfangreiches E-Book mit vielen wichtigen Tipps und Tricks für Yoga Anfänger und Fortgeschrittene. Wir können diese Matte daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Vergleichssieger Yogamatte „Yoga Star“ von Sportastisch im Test

39,95 € 79,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.6/10

"Hochwertige Yogamatte für den regelmäßigen Einsatz"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Sportastisch Gym Mat Pro im Test

Als nächstes wollen wir dir die Sportastisch Gym Mat Pro vorstellen. Es handelt sich dabei um eine äußerst rutschfeste und strapazierfähige Yogamatte. Wir haben sie uns über viele Tage angeschaut und wollen sie dir daher jetzt auch vorstellen und von unserer Praxiserfahrung berichten. Am Ende erwartet dich ein Fazit in dem die wesentlichen Punkte noch einmal zusammengefasst werden.

Das offizielle Bild der Sportastisch Gym Mat Pro

Und so sieht das Die Yogamatte aus:

Sportastisch Gym Mat Pro

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Geliefert wird die Yogamatte sehr schnell. Wer mit Amazon Prime bestellt, kann sie in der Regel innerhalb von einem Tag in den Händen halten.

Neben dem „typischen“ Amazon Karton ist sie zusätzlich mit einer transparenten Folie eingewickelt worden. Dadurch ist sie auch von außen währen dem Transport geschützt.

Yoga Matte Test Gym Mat Pro Sportastisch verpackt Gesamtansicht

Die Yoga Matte wurde extra verschweißt

Insgesamt verlief die Lieferung wirklich schnell und unkompliziert. Außerdem konnten wir sie direkt im Praxiseinsatz testen.

Der Yoga Praxis-Test

Was uns sehr gut bei der Sportastisch Gym Mat Pro gefallen hat ist, dass die kaum riecht. Im Gegensatz zu vielen günstigen Yogamatten konnten wir so gut wie gar keine chemische Gerüche Gerüche feststellen. Nur wenn man wirklich genau darauf achtet, merkt man die Gerüche.

Wenn man sie erstmal von der Plastikfolie befreit hat, wird das wahre Ausmaß der Yogamatte deutlich. Insgesamt kommt sie auf Abmessungen von 183 x 61 cm. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du sie sehen:

Yoga Matte Test Gym Mat Pro Sportastisch Gesamtansicht

Die Yoga Matte in der Gesamtansicht

Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält, dann merkt man sofort, dass es sich um einen wirklich weichen Schaumstoff handelt. Er ist wesentlich weicher als bei vielen vergleichbaren Modellen. Dadurch sind, lange Yoga-Sessions in der Regel kein Problem mehr.

Außerdem ist die Matte auch knieschonend. Für die verschiedenen Yoga-Übungen ist sie also perfekt geeignet. Dadurch, dass sie so weich ist, ist sie auch etwas dicker als vergleichbare Modelle.

Im Kern der Matte befindet sich zusätzlich ein Transportband. Mit diesem kann man die Yogamatte fixieren und einfacher transportieren. Gerade wenn man nicht zuhause trainiert, ist diese Eigenschaft insgesamt sehr angenehm.

Auf dem nachfolgenden Bild kannst du den Querschnitt der Matte sehen:

Yoga Matte Test Gym Mat Pro Sportastisch Querschnitt

Der Querschnitt der Yoga Matte

Die Oberfläche ist selber leicht strukturiert bzw. gewölbt. Im Praxis Test begünstigt diese Eigenschaft zusätzlich die Standfestigkeit. Das heißt, man rutscht nicht so schnell weg und hat stets einen sicheren Halt.

Auf der Oberfläche wurde zusätzlich noch das Sportastisch Logo abgedruckt. Dieses ist durch das Weiß sehr dezent und fällt kaum auf. Auf dem folgenden Bild kannst du das typische Sportastisch Logo auf der Matte sehen:

Yoga Matte Test Gym Mat Pro Sportastisch Logo

Da typische Sportastisch Logo auf der grünen Yoga Matte

Die Matte ist sehr gut geeignet wenn man etwas sucht auf dem man nicht so schnell wegrutschen kann. Auch der Liegekomfort ist auf Dauer sehr angenehm.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem konnte die Yogamatte im Test von der Qualität und Verarbeitung wirklich sehr gut abschneiden. Daher haben wir die auch mit dem Siegel „Top Qualität“ ausgezeichnet. Das liegt vor allem an der angenehmen Härtegrad und der Geruchlosigkeit.

Allerdings ist sie auch die teuerste hier vorgestellte Fitnessmatte. Wer aber noch auf der Suche nach einer Matte mit einer extrem weichen Oberfläche ist, der kann hier auf jeden Fall zuschlagen. Wir können sie daher bedenkenlos weiterempfehlen.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Top Qualität Yoga Matte „Gym Mat Pro“ von Sportastisch

29,95 € 45,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:32 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.5/10

"Hochwertige und sehr weiche Yogamatte"

▸ Preis bei Amazon prüfen

 

 

Premium Yogamatte „Happy Yoga“ von Sportastisch im Test

Nun wollen wir dir die Yogamatte „Happy Yoga“ von Sportastisch vorstellen. Dabei handelt es sich um eine hochwertige Yogamatte aus Schaumstoff. Wir haben sie selber überprüft und wollen sie dir hier gerne genauer zeigen.

Das offizielle Bild der Yogamatte „Happy Yoga“

Und so sieht die Yogamatte aus:

Premium Yogamatte "Happy Yoga" von Sportastisch

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Geliefert wird die Yogamatte in einem handelsüblichen relativ großen Amazon Karton. So ist sie auch vor Außeneinflüssen geschützt. Im Karton selber befindet sich dann die eigentliche Matte.

Diese verfügt nochmal über eine spezielle transparente Umverpackung. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du diese genauer sehen:

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch verpackt

Die Yogamatte wird eingeschweißt geliefert

Die Plastikverpackung lässt sich relativ einfach entfernen. Das Positive ist, dass sie Matte selbst am Anfang kaum nach Chemikalien riecht. Dadurch kann man sie direkt benutzen und muss sie nicht erst auslüften. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du die Yogamatte in der Gesamtansicht sehen:

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch Gesamtansicht ausgepackt

Die Yogamatte in der Gesamtansicht

Die Lieferung selber erfolgte, wie von Amazon gewohnt relativ zügig. Innerhalb von 2 Tagen konnten wir sie bereits benutzen und ausprobieren.

Der Yoga Qualitäts-Check

Das Material besteht aus einer TPE / PVC Mischung. Es fühlt sich leicht gummiartig an und ist perfekt wenn man Angst vor dem Rutschen auf der Matte hat. Auf der Matte hat man selber einen stabilen Halt. Insbesondere auf glatten Böden „saugt“ sie sich regelrecht fest.

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch Struktur

Die typische Oberflächenstruktur der Yogamatte

Die Matte ist nur 7 mm dick. Dadurch ist sie nicht zu weich, aber auch nicht zu hart. Insbesondere für das Yoga wird die Stabilität dadurch nochmal zusätzlich begünstigt.

Auf dem nachfolgenden Bild kannst du den Querschnitt der Matte sehen:

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch seitliche Ansicht

Hier siehst du den Querschnitt der Happy Yoga Sportastisch Yogamatte

Aufgedruckt wurde auch nochmal zusätzlich das Sportastisch Logo. Dieses wirkt insgesamt sehr dezent und fällt kaum auf. Die Kombination aus der grauen Matte und dem weißen Logo wirkt unserer Meinung nach sehr edel.

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch Logo

Aufgedruckt wurde außerdem ein großes Sportastisch Logo

Ausgebreitet bietet die komplette Matte sehr viel Platz. Sie ist mit 61 cm entsprechend breit und kann dadurch auch für umfangreichere Übungen gut genutzt werden.

Auf dem nachfolgenden Bild kannst du sehen wie die Matte auf dem Boden aussieht wenn sie einmal ausgebreitet wurde:

Yogamatte Test Happy Yoga Sportastisch Gesamtansicht

Die Yogamatte in der Gesamtansicht

Alles in allem macht sie von der Qualität her einen guten und soliden Eindruck.

Yogamatte Test – unser Fazit

Wir können die Yogamatte empfehlen wenn man auf der Suche nach einer Matte ist die nicht ganz so dick ist. Der „Kontakt“ zum Boden kann auf diesem Modell sehr gut hergestellt werden. Außerdem hat man dadurch stets eine hervorragende Stabilität auf der Yogamatte.

Wir können sie daher empfehlen wenn man ein Modell sucht auf dem man regelmäßig trainieren kann.

Premium Yogamatte „Happy Yoga“ von Sportastisch

34,95 € 52,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 02:25 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.4/10

"Große Yogamatte für Leute die regelmäßig trainieren"

▸ Bei Amazon anschauen

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

Als nächstes stellen wir dir die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini vor. Auch diese Matte wurde speziell für das Yoga entwickelt. Sie gibt es in vielen verschieden Farben. Hierzu zählen Grau, Hellgrün, Himmelblau, Orange, Pink, schwarz, Türkis und Ultra-Violett.

Warum wir sie zum Preis- Leistungs-Sieger gewählt haben erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild der #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini

Und so sieht die Yogamatte aus:

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Auch die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini wird relativ schnell geliefert. Du kannst sie bereits nach wenigen Tagen in den Händen halten.

Geliefert wird sie in den Abmessungen 183 cm x 61 cm. Damit ist sie vergleichsweise groß.

Im Lieferumfang ist darüberhinaus noch ein Tragegriff enthalten. So lässt sich die Matte problemlos zusammenrollen und anschließend sicher transportieren.

Die Matte selber besteht aus NBR-Schaum. Dieser ist besonders weich und flexibel. Insgesamt kommt sie auf eine Dicke von 1 cm.

Darüberhinaus kann sie relativ einfach gesäubert werden. Bspw. kannst du sie mit einer Bürste und etwas Wasser ohne Probleme reinigen. Gerade wenn man viel schwitzt, ist diese Eigenschaft besonders wichtig.

Der Yoga Praxis-Test

Leider riecht auch die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini am Anfang in unserem Test etwas. Hier hilft es wenn man die Matte einfach etwas auslüftet. Schon nach wenigen Stunden, verflüchtigt sich der Geruch nahezu vollständig.

Die Matte ist komplett rutschfest –  selbst bei stärkeren Belastungen, bspw. mit einem Bauchroller. So hat man stets einen sicheren und stabilen Halt auf der Yogamatte.

Natürlich kannst du die Matte auch mit einem Fitnessband benutzen. Denn sie eignet sich nicht nur für Yoga sondern, auch für Pilates, Fitness- und verschieden Gymnastik-Übungen.

Die Stabilität ist so gut, dass auch die Benutzung einer Faszienrolle kein Problem darstellt.

Alles in allem lässt sich die Yogamatte im Praxis-Test sehr vielfältig einsetzen.

Video zur Yogamatte

Nachfolgend findest du noch das Video zu dr Trainingsmatte. Das Video ist zwar auf Spanisch, aber so kannst du dir schon mal einen ersten Eindruck verschaffen.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini um eine hochwertige Fitnessmatte zu einem überschaubaren Preis. Im Yogamatte Test konnte sie gut abschneiden. Leider riecht sie am Anfang etwas streng nach Chemie, aber dieser Geruch verfliegt in der Regel nach kurzer Zeit wieder.

Was uns im Test besonders gut gefallen hat ist, dass der verwendete Schaumstoff besonders weich und gelenkschonend ist. Dadurch eignet sich die Matte vor allem für Yoga, Pilates, Gymnastik und Fitness.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

17,99 € 29,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.2/10

"Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis mit kleineren Schwächen"

▸ Bei Amazon anschauen

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

Als nächstes stellen wir dir die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini vor. Auch diese Matte wurde speziell für das Yoga entwickelt. Sie gibt es in vielen verschieden Farben. Hierzu zählen Grau, Hellgrün, Himmelblau, Orange, Pink, schwarz, Türkis und Ultra-Violett.

Warum wir sie zum Preis- Leistungs-Sieger gewählt haben erfährst du im Folgenden.

Das offizielle Bild der #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini

Und so sieht die Yogamatte aus:

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Auch die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini wird relativ schnell geliefert. Du kannst sie bereits nach wenigen Tagen in den Händen halten.

Geliefert wird sie in den Abmessungen 183 cm x 61 cm. Damit ist sie vergleichsweise groß.

Im Lieferumfang ist darüberhinaus noch ein Tragegriff enthalten. So lässt sich die Matte problemlos zusammenrollen und anschließend sicher transportieren.

Die Matte selber besteht aus NBR-Schaum. Dieser ist besonders weich und flexibel. Insgesamt kommt sie auf eine Dicke von 1 cm.

Darüberhinaus kann sie relativ einfach gesäubert werden. Bspw. kannst du sie mit einer Bürste und etwas Wasser ohne Probleme reinigen. Gerade wenn man viel schwitzt, ist diese Eigenschaft besonders wichtig.

Der Yoga Praxis-Test

Leider riecht auch die #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini am Anfang in unserem Test etwas. Hier hilft es wenn man die Matte einfach etwas auslüftet. Schon nach wenigen Stunden, verflüchtigt sich der Geruch nahezu vollständig.

Die Matte ist komplett rutschfest –  selbst bei stärkeren Belastungen, bspw. mit einem Bauchroller. So hat man stets einen sicheren und stabilen Halt auf der Yogamatte.

Natürlich kannst du die Matte auch mit einem Fitnessband benutzen. Denn sie eignet sich nicht nur für Yoga sondern, auch für Pilates, Fitness- und verschieden Gymnastik-Übungen.

Die Stabilität ist so gut, dass auch die Benutzung einer Faszienrolle kein Problem darstellt.

Alles in allem lässt sich die Yogamatte im Praxis-Test sehr vielfältig einsetzen.

Video zur Yogamatte

Nachfolgend findest du noch das Video zu dr Trainingsmatte. Das Video ist zwar auf Spanisch, aber so kannst du dir schon mal einen ersten Eindruck verschaffen.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der #DoYourFitness Fitnessmatte Yogini um eine hochwertige Fitnessmatte zu einem überschaubaren Preis. Im Yogamatte Test konnte sie gut abschneiden. Leider riecht sie am Anfang etwas streng nach Chemie, aber dieser Geruch verfliegt in der Regel nach kurzer Zeit wieder.

Was uns im Test besonders gut gefallen hat ist, dass der verwendete Schaumstoff besonders weich und gelenkschonend ist. Dadurch eignet sich die Matte vor allem für Yoga, Pilates, Gymnastik und Fitness.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

#DoYourFitness Fitnessmatte Yogini im Test

17,99 € 29,99 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9.2/10

"Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis mit kleineren Schwächen"

▸ Bei Amazon anschauen

Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von der D&S Vertriebs GmbH

Als nächstes wollen wir dir die Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von der D&S Vertriebs GmbH vorstellen. Dabei handelt es sich um die günstigste hier vorgestellte Yogamatte.

Sie ist bereits für einen Preis unter 10 Euro zu haben. Allerdings werden zusätzlich noch Versandkosten berechnet die du auf jeden Fall berücksichtigen solltest.

Das offizielle Bild der Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von der D&S Vertriebs GmbH

Und so sieht die Yogamatte aus:

Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von D&S Vertriebs GmbH

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Geliefert wird sie recht zügig. Wenn du sie heute bestellst, ist sie in der Regel innerhalb von 3 Tagen bei dir zuhause. Mit Abmessungen von 190 cm x 60 cm ist sie insgesamt sehr lang. Auch die Dicke von 15 mm macht sie äußerst weich. Insgesamt zählt sie zu einer der dickeren hier vorgestellten Yogamatten.

Die Matte selber besteht aus Schaumstoff. Dadurch reduziert sie auch Gelenkschmerzen bspw. in den Knien. Mitgeliefert werden außerdem 2 Klettbänder.

Dadurch lässt sich die etwa 2 kg schwere Matte auch sehr einfach transportieren. Insbesondere für längere Reisen ist das Trageband Gold wert.

Das Klettband sorgt außerdem dafür, dass sich die Yogamatte nicht einfach aufrollen kann. Dadurch kann man sie stets kompakt lagern.

Die Fitnessmatte riecht am Anfang leicht nach Schaumstoff. Der Geruch verfliegt aber in der Regel nach kurzer Zeit wieder. Auch riecht sie nicht nach Chemie, wie von vielen behauptet.

Der Yogamatte Test in der Praxis

Im Praxis-Test hat sie sich als rutschfest herausgestellt. Das liegt vor allem an dem verwendeten Schaumstoff Material.

Auch das Material konnte sich als sehr robust im Praxis-Test beweisen. Selbst nach längerem und intensiven Gebrauch zeichnen sich keine Abdrücke oder dergleichen auf der Yogamatte ab.

Leider hat sich herausgestellt, dass diese Yogamatte relativ schnell abnutzt. Das bedeutet, dass der Schaumstoff mit der Zeit etwas porös wird. Hier unterscheidet sie sich dann doch von den etwas hochwertigeren bzw. teureren Modellen wie bspw. der Sportastisch Yoga Star.

Was uns gut gefallen hat ist, dass man relativ komfortabel auf der Matte liegt. Dadurch, dass sie sehr dick ist, ist der Liegekomfort dementsprechend hoch.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich um eine günstige Yogamatte mit kleinen Schwächen. Wir können sie empfehlen wenn man auf der Suche nach einer möglichst dicken Matte ist. Denn sie schont die Gelenke und sorgt dafür, dass man die Yoga Übungen entspannt durchführen kann.

Allerdings nutzt sie relativ schnell ab. Wer qualitativ eine etwas hochwertigere Fitnessmatte sucht, der muss wohl etwas tiefer in die Tasche greifen.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von D&S Vertriebs GmbH

15,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

9/10

"Tolle Yogamatte zu einem günstigen Preis"

▸ Bei Amazon anschauen

 

diMio Yogamatte / Pilatesmatte im Test

Als nächstes wollen wir dir die diMio Yogamatte / Pilatesmatte vorstellen. Dieses Modell gibt es in insgesamt 6 verschiedenen Farben. Hierzu zählen Grau, Lila, Pink, Schwarz, Sky Blue und Lime. Demnach sollte für nahezu jeden eine passende Farbe dabei sein.

Darüberhinaus ist sie in 2 verschiedenen Dicken erhältlich. Nachfolgend findest du die beiden Stärken:

  • 1,5 cm
  • 1 cm

So sollte sowohl für alle etwas dabei sein die es etwas härter oder auch etwas weicher mögen.

Dieses Modell ist ähnlich günstig wie die bereits vorgestellte Yogamatte Pilates Gymnastikmatte von der D&S Vertriebs GmbH.

Das offizielle Bild der diMio Yogamatte / Pilatesmatte

Und so sieht die Yogamatte aus:

diMio Yogamatte / Pilatesmatte im Test

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Auch die diMio Yogamatte wird relativ zügig geliefert. Innerhalb weniger Tage kannst du mit ihr bereits rechnen.

Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält macht sie einen recht hochwertigen Eindruck. Das Material besteht aus Nitrilkautschuk (NBR) und ist dementsprechend weich. Natürlich ist die 1 cm dicke Matte insgesamt etwas härter.

Was uns im Yogamatte Test gut gefallen hat ist, dass diese Matte nicht so einfach verrutscht. Selbst auf glatten Böden konnten wir keine Probleme feststellen. Daher ist sie nicht nur für das Fitnessstudio sondern auch für zuhause durchaus geeignet.

Mitgeliefert wird auch eine Schlaufe zum Aufrollen und Fixieren der Matte. Darüberhinaus kannst du die Matte mit dem praktischen Tragegriff ganz einfach transportieren. Insbesondere bei längeren Fußstrecken, ist diese Eigenschaft besonders interessant.

Leider riecht sie am Anfang stark nach Chemie. Hier raten wir unbedingt die Yogamatte für mehrere Stunden an die frische Luft zu stellen. Dadurch verfliegt der Geruch bereits nach kurzer Zeit wieder.

Der Yogamatte Test in der Praxis

Im Praxis-Test hat sich herausgestellt, dass sie nicht wirklich formbeständig ist. Das heißt, sie verformt sich nach mehreren intensiven Übungen recht schnell. Bei Übungen wie dem Hund oder in der Kriegerhaltung dehnt sie sich manchmal mit. Dadurch kann es passieren, dass man nicht mehr genügend Halt hat.

Hier wird der Qualitätsunterschied zu hochwertigen und auch teuren Yogamatten recht schnell deutlich. Das sollte man auf jeden Fall bedenken, wenn man diese Yogamatte kaufen möchte.

Dennoch kann man die verschiedenen Yoga-Übungen problemlos auf dieser Matte durchführen. Sie unterstützt die Gelenke und sorgt für einen angenehmen Halt ohne, dass man während den Übungen aufgrund von Schmerzen anfängt zu verkrampfen. Allerdings kann es einzelne Balanceübungen erschweren. Hier wäre eine härtere Matte durchaus sinnvoller.

Die Größe der Matte ist sehr gut. Sie eignet sich auch für größere Frauen (bspw. 1,75 m). Dadurch lassen sich so gut wie alle Übungen auf ihr durchführen.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich um eine günstige Yogamatte mit kleinen Schwächen. Sie ist sehr dick und weich was zu Balance-Schwierigkeiten führen kann. Darüberhinaus riecht sie am Anfang auch etwas nach Chemie.

Dadurch, dass sie oftmals mit rollt nicht „haften“ bleibt, können die einzelnen Übungen erschwert werden. Für Yoga nicht ganz ideal, aber als Fitnessmatte durchaus zu gebrauchen. Vor allem wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

diMio Yogamatte / Pilatesmatte im Test

17,97 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

8.4/10

"Günstige Yogamatte in verschiedenen Farben"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Yogistar Yogamatte Basic – rutschfest – Fire Red im Test

Als nächstes stellen wir dir die Yogistar Yogamatte Basic vor. Insgesamt gibt es dieses Modell in 22 verschiedenen Farben. Durch die große Auswahl an Farben, sollte für nahezu jeden etwas Passendes dabei sein.

Preislich ist sie im mittleren Preis-Segment einzuordnen. Wie und warum sie letztendlich im Fitnessmatte Test abgeschnitten hat erfährst du im Folgenden.

Darüberhinaus erfährst du ob du die Yogamatte kaufen solltest, oder ob ein anderes Modell evtl. besser geeignet ist.

Das offizielle Bild der Yogistar Yogamatte Basic – rutschfest – Fire Red

Und so sieht die Yogamatte aus:

Yogistar Yogamatte Basic - rutschfest - Fire Red im Test

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Geliefert wird die Yogistar Yogamatte Basic relativ zügig. In der Regel kannst du innerhalb von 2 Tagen mit ihr rechnen und für deine nächste Yoga-Stunde gleich mitnehmen. Im Vergleich zu den anderen hier vorgestellten Matten ist sie mit 0,4 cm die dünnste hier vorgestellte Yogamatte.

Dadurch spürt man den Boden deutlich stärker als bei den dickeren Versionen.

Qualitativ macht sie erst mal einen guten Eindruck. Sie besteht aus PVC welches äußerst belastbar und stabil ist. Auch sorgt das PVC dafür, dass sie nicht so schnell verrutscht und man stets einen stabilen Halt auf dem Boden hat.

Da sie so dünn ist, lässt sich sie auch relativ einfach transportieren. Sie ist nämlich mit 1,1 kg Gesamtgewicht eine der leichteren hier vorgestellten Yogamatten.

Der Yoga Praxis-Test

Im Praxis-Test hat sich herausgestellt, dass man kaum auf der Matte rutscht. Sie hat einen wirklich stabilen Halt auf dem Boden. Lediglich wenn man schwitzende Hände hat, kann dies den Halt beeinflussen.

Auch lassen sich verschiedene Übungen auf der Trainingsmatte problemlos durchführen. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Dadurch, dass die Matte insgesamt relativ dünn ist, hat man auch stets einen nahen Kontakt zum Boden. Die Matte ist daher für alle geeignet die nicht ganz so empfindlich sind.

Am Anfang riecht sie allerdings relativ künstlich. Darüber sollte man sich bewusst sein bevor man sie kauft. Aber auch hier empfiehlt es sich die Matte einfach für kurze Zeit auszulüften.

Video zur Yogamatte

Nachfolgend findest du noch das Video zu der zum Yogamatte Test. Das Video geht über 3 Minuten lang. Schau auf jeden Fall mal rein um dir einen besseren Eindruck zu verschaffen:

Yogamatte Test – unser Fazit

Insgesamt handelt es sich bei der Yogistar Yogamatte Basic um eine sehr dünne Matte. Wenn du die Yogamatte kaufen willst, dann solltest du dir darüber auf jeden Fall bewusst sein.

Für Personen mit schmerzempfindlichen Gelenken ist sie daher weniger geeignet. Wer aber einen nahen Kontakt zum Boden sucht der wird mit diesem Modell hier nicht so viel falsch machen. Auch preislich gesehen ist sie auf jeden Fall bezahlbar.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp auf den Punkt gebracht:

Yogistar Yogamatte Basic – rutschfest – Fire Red im Test

19,50 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

8.2/10

"Rutschfeste Yogamatte mit leichten Schwächen"

▸ Bei Amazon anschauen

 

Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO rutschfest & schadstoffgeprüft (Bambus)

Als letztes im Test stellen wir dir die Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO vor. Bei diesem Modell handelt es sich um eine sehr weiche Matte die es in verschiedenen Farben zu kaufen gibt. Hierzu zählen. Bambus (Grün), Königsblau, Ocean, Violett, Bordeaux und Anthrazit. Daher sollte sowohl für Frauen als auch für Männer die passende Farbe dabei sein.

Das offizielle Bild der Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO

Und so sieht die Yogamatte aus:

Lotuscrafts Yogamatte "Mudra" STUDIO rutschfest & schadstoffgeprüft (Bambus)

Lieferung, Qualität, Material & Verarbeitung

Auch die Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO wird relativ schnell geliefert. Innerhalb von wenigen Tagen kannst du sie bereits in den Händen halten und zum ersten Mal ausprobieren.

Das schöne ist, dass sie sehr weich ist. Das stellt man sofort fest, nachdem man sie zum ersten Mal ausgepackt hat. Gerade Personen die ihre Gelenke schonen wollen, werden so voll auf ihre Kosten kommen. Allerdings ist sie mit 0,5 cm auch nicht sonderlich dick.

Der Hersteller gibt an, dass die Matte frei von schädlichen Weichmachern ist. Dadurch war sie für den Yogamatte Test sofort voll einsatzfähig. Auch ist sie latexfrei. Allerdings riecht sie am Anfang etwas. Hier lohnt es sich die Matte zunächst für einige Zeit auszulüften.

Auch bietet sie mit 183 x 60 x 0,5 cm ausreichend Platz, sodass viele verschiedene Yoga Übungen wie der Reiher (Krounchasana), die Schulterpose (Skandharasana) und die Pyramide (Parsvottanasana) problemlos möglich sind. Auch für größere Personen ist sie daher geeignet.

Der Yoga Praxis-Test

Im Praxis-Test hat sich die Yogamatte als sehr gut erwiesen.

Auch hat man stets einen stabilen Halt auf der Matte. Das ermöglicht natürlich das Ausüben auch von komplizierten Übungen. Man muss sich somit weniger Sorgen um die Stabilität der Trainingsmatte machen.

Wenn man fertig ist, kann man die Yogamatte einfach wieder zusammenrollen. Du benötigst kein Band oder dergleichen. Die Matte hält sich komplett selber zusammen. Das macht das Handling natürlich sehr angenehm.

Mit 1350 g ist sie für den Transport auch sehr angenehm zu tragen. Dadurch ist sie eine der leichtesten Matter überhaupt.

Yogamatte Test – unser Fazit

Alles in allem ist die Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO gut wenn man ein leichtes Modell sucht, dass sich einfach transportieren lässt und nicht so dünn ist. Darüberhinaus ist sie auch nicht so teuer. Allerdings hat sie am Anfang einen stärkeren Geruch. Wir können sie aber empfehlen wenn man eine formbare Yogamatte sucht.

Unsere grafische Auswertung zeigt dir nochmal alle wichtigen Fakten kurz und knapp im Yogamatte Test auf den Punkt gebracht:

Lotuscrafts Yogamatte „Mudra“ STUDIO rutschfest & schadstoffgeprüft (Bambus)

22,95 €

inkl. MwSt.Amazon.de Preis vom 17. August 2018 01:30 (MESZ)*
Unsere Bewertung

8/10

"Universell einsetzbare Yogamatte zu einem günstigen Preis"

▸ Bei Amazon anschauen

Ähnliche Beiträge